Als vor ein paar Wochen die Studio Kollektion bei Zara gelaunched wurde, wusste ich sofort dass diese rose farbene Kleid meins ist. Der Schnitt ist traumhaft, die Schnürung unter der Brust verleiht dem ganzen was cooles und genau das mag ich.

Ideal für den Sommer – egal ob man morgens damit am Strand geht  – Badelatschen anziehen (wie in meinen Fall) und dahin gehts ODER sogar am Abendessen, beim Flanieren entlang der Promende mit coolen Wedges getragen, auch ein toller Look.

Ich wollte Euch heute 2 verschiedene Looks zeigen. Beide Male sieht das Kleid komplett anders aus – dh. echt ein guter Kauf weil man es vielseitig einsetzen kann.

 

LOOK 1

Einer meiner neuen Lieblingspullover von Nakd Fashion (der leider seit 2 Wochen in der Wäsche liegt – hagutt seppi). Ich liebe den Schnitt; bissi Oversize und für den Look echt ganz lässig irgendwie. Ich könnte mir vorstellen den Look beim morgendlichen Einkauf in der Stadt am Markt oder beim Brunchdate mit der besten Freundin zu tragen –  nicht wie ich hier, auf einer Baustelle um DAS EINE gute Foto zu bekommen hahhahahha. Wenn man noch Sneaker dazu trägt, auch toll für einen Städttrip – gerade wenns tagsüber wärmer wird, hat man im handumdrehen ein tolles Sommerkleid drunter an.

 

 

LOOK 2

Boho kommt wieder in meinen Kleiderschrank – step by step. Gestartet wird mit der Lederjacke die von Farina von Novalanalove in Kooperation mit Nakd Fashion designed wurde. Farina steht für Ihren einzigartigen Bohostyle; diese Jacke ist zu 100% sie und ich liebe sie heiß. Natürlich im Moment noch schwierig zu kombinieren weil es einfach echt F%&$ing kalt ist, aber ich glaub für die anstehende Festivalsaison ein Top-Kauf. Mit dem Kleid und meinen Badelatschen für mich – ein doch ewtas anderer aber cooler Look.

 

Und welcher Look ist euer Favorit???