Ich liebe es sinnvoll zu “investieren”. Früher habe ich wirklich einfach so eingekauft. Alles was mir gefallen hat, musste mit. Doch mittlerweile denk ich da schon a bissi mehr mit (und GT freut sich an Haxn aus haha). Also jaaa, auch wenn ich immer noch ein absoluter Shopaholic bin,  kaufe ich viel bewusster ein.

Dieses Kleid von Hallhuber ist ein absoluter Glücksgriff. Im Laden auf der Stange denkt man sich: Ja nettes Kleid.. und früher wäre es mir wahrscheinlich einen Ticken zu unspektakulär gewesen. The NEW ME (haha.. wie das klingt) sieht aber das Potential was tatsächlich HINTER dem Kleid steckt bzw. wie man dieses zeitlose Hallhuber-Piece super cool und vorallem auch mega trendy kombinieren kann. Normalerweise liegt mein Fokus immer auf ein ausgeflipptes Teil und um dieses Teil kreiere ich dann meinen persönlichen Look. Hier war es mal anders herum. Ich habe also ein Basic Teil ausgesucht und 2 super trendy Looks geschaffen.

LOOK 1

Einmal schlicht gehalten – der für mich ideale Office-Look. Mit schickem Gürtel kombiniert, einer Statement Tasche wie diese hier von HidesinsBags uuuuund meiner EINZIGEN Sale Errungenschaft dieses Jahr – meine Christian Louboutin Flats. Gespottet hab ich die bei Theresa in München. Für “leistbare” EUR 235,- !!!!!!!!! Dazu klassische Raybans und fertig ist Look Nummer 1.

 

LOOK 2

Bei Look Nummer 2 bin ich dann wiedermal etwas “steiler” gegangen und hab ein altes Oversize Moschino-T vorne zusammen geknotet und mit einem Moschino Gürtel kombiniert. Dazu meine heißgeliebten Dior Flats (nicht im SALE tötööööööööö…… as if hahha) uuuuund meiner Lieblings Aigner Tasche die den Look perfekt abrundet. Ein tolles Outfit für einen Stadtbummel aber auch zum gemütlichen Abendessen mit Freunden oder zum Brunch am Wochenende.

 

Und – welcher Style ist euer Favorit??

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

 

 


In cooperation with Hallhuber

MerkenMerken