By C

Als wir vor ziemlich genau einem Monat in Berlin waren, hatten wir das Glück eine junge, spannende Dame zu treffen. Julia Nimke, eine spitzen Fotografin die schon seit über 8 Jahren in der Bundeshauptstadt lebt. Um Ihrem Stil treu zu bleiben und diese besonders künstlerischen Bilder (von K) zu schießen, trafen wir sie in einer Wohnsiedlung in Berlin, Neukölln die eindeutig noch die Handschrift des kommunistischen Regimes trug. So düster die Bilder teilweise aussahen, so anders war die Stimmung am Set – Julia ist eine total positive Person! Sie ist easy entspannt, wir haben viel gelacht und hatten das Gefühl sie schon seit Jahren zu kennen. Es machte so richtig Spaß mit ihr zu plaudern!

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4267

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4316

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4367

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4286

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4305

CK_160412_Constantly-photos-by-julia-nimke-3338

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4362

Des Wetter war uns zu einem gewissen Grad gnädig. Es hat in Strömen geregnet die Stunde davor und von warm war im März noch lange keine Rede. Aber wir erwischten ein Regenloch und irgendwie transportieren die nassen Straßen Berlins diese gewisse Düsterheit und den Eindruck in dieser Wohnsiedlung ziemlich gut wie wir  finden!

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4323

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4348

CK_160412_Constantly-photos-by-julia-nimke-4390

output_sGgiFM

CK_16041_Constantly-photos-by-julia-nimke-4394

CK_1604_Constantly-photos-by-julia-nimke-4296

CK_160412_Constantly-photos-by-julia-nimke-4309

CK_160412_Constantly-photos-by-julia-nimke-4317

Apropos plaudern, wir haben  Julia über ihren außergewöhnlichen Stil befragt und konnten ihr einige Berlin-Tipps heraus kitzeln – Mehr zum Interview am Samstag, seit gespannt auf ihre Story und ihre Bilder!!

Wer´s nicht mehr erwarten kann:

julia-nimke-logo

CK_160412_Constantly-photos-by-julia-nimke-3375-2