Letztes Jahr ging es für mich das erste Mal nach Berlin und für diejenigen die mir schon länger folgen wissen, dass das für mich ein absolutes Highlight war. Nicht nur weil ich im Mitten vom Umzug in Leipzig nach Augsburg gesteckt bin & das die perfekte Ausrede dafür war mal nicht zu packen, sondern weil ich immer von einer Fashionweek geträumt hab.

Und ja ich weiß Berlin ist nicht New York, Paris, London oder was auch immer ABER ich mags und es ist wie alles im Leben ein Anfang. Umso mehr genieß ich es dieses Jahr wieder mit dabei zu sein. Ich für mich hab aber beschlossen dass ich nicht bei jeden “Hundsdaschlagen” (übersetzt: Event/Get together/Veranstaltung) mit dabei zu sein, sondern raus zu filtern wo ich auch hin möchte.

Lena Hoschek steht da als österreichische Designerin neben Marina Hörmanseder natürlich ganz oben auf meiner Liste. Die Kollektion von Lena Hoschek durfte ich im Jänner schon bewundern und heute darf ich Euch ein paar Teile von genau DER Kollektion zeigen.

Marina Scholze war mit mir in Berlin und hat die großartigen Looks mit mir fotografiert. Ich liebe wirklich alles an den Outfits. Vorallem dass man diese doch auch edlen Teile voll alltagstauglich machen kann. Und ja ich weiß niemand geht mit einem goldenen Kleid ins Büro – ganz klar aber ich würd das Teil zum Beispiel easy für an Stadtbummel mit meinen Boots oder coolen Socken anziehen – warum auch nicht?