Asymmetrische Röcke sind diesen Frühling das MUST-HAVE schlechthin! Und heute zeig’ ich Euch, wie man diesen Trend bereits jetzt in den noch etwas kälteren Tagen super easy und vor allem auch gemütlich stylen kann.

Im Januar hatten wir bereits 10-15 Grad, was bedenklich ist, aber gerade für so frühlingshafte Wintertage kann man definitiv auch mal einen stylischen Rock – wie meiner hier von H&M (aktuell erhältlich) – tragen.

Nachdem Plisseeröcke letztes Jahr DER Renner waren (und dieses Jahr nach wie vor überall zu sehen sind), kommen jetzt diese ungleich geschnitten Röcke neu ins Spiel. Dieser silberne Rock durfte vor ein paar Wochen in meinen Schrank einziehen und ich liebe ihn heiß. Alles was super leicht zu kombinieren ist, steht bei mir immer ganz oben auf meiner Liste. Die Fashion Weeks stehen an und ich muss weise planen und packen, damit ich nicht wieder 50 kg Übergepäck habe! Und hierfür ist dieser Rock perfekt.

Bei diesem Look habe ich das It-Piece mit Oversize-Strickpullover von Zarameinen klobigen Nike Sneaker und meine Gucci Tasche kombiniert! Aber generell sind Euch bei dem Rock keine Grenzen gesetzt! Ich finde den Look nämlich auch cool mit Blazer, Bluse und schönen Boots fürs Office oder mit Offshoulder-Bluse und Pumps für ein schönes Abendessen in der Stadt. Ein super easy Look also und ein neues Teil für den Schrank der mit wirklich viiiiielem zu Kombinieren ist!